Dieses Projekt wird unterstützt von:
News
12.06.2017

Kreativprogramm steht

Machen Sie mit bei den LOA-Aktionen 2017

 

Die Vorbereitungen zur diesjährigen LOA-Kunstfassade mit dem international bekannten Künstler 1010 laufen auf Hochtouren. In den ersten beiden Juli-Wochen können Sie nicht nur dem Street Artist bei seiner Arbeit auf dem Heinrich-Dathe-Platz zusehen, sondern auch selbst im LOA-Atelier im Tierpark Center oder im LOA-Pavillon kreativ werden. Offene Street-Art-Workshops unter professioneller Anleitung laden zum Mitmachen ein. Darüber hinaus steht eine Fassaden-Kunst-Tour per Bus auf dem Programm und LOA Berlin beantwortet einmal wöchentlich auf dem Markt alle Fragen zum Projekt. Gemeinsam mit der Bodo-Uhse-Bibliothek veranstaltet LOA Berlin am 5. Juli einen Vortragsabend unter dem Motto „Hauswände statt Leinwände“. Zum Abschluss der Arbeiten findet am 14. Juli von 16 bis 20 Uhr ein großes Fassaden-Kunst-Fest auf dem Heinrich-Dathe-Platz statt. 

Die Programmpunkte im Detail:

5. Juli, 16.00–18.00 Uhr
Street-Art-Workshop im LOA-Atelier im Tierpark Center, Otto-Schmirgal-Str. 1–7

 

5. Juli, 18.00–19.30 Uhr
Bildvortrag „Hauswände statt Leinwände“ mit Norbert Martins in der Bodo-Uhse-Bibliothek,
Erich-Kurz-Straße 9

 

6./13. Juli, 13.00–15.00 Uhr      
LOA-Infostand auf dem Wochenmarkt,
Heinrich-Dathe-Platz

 

7. Juli, 9.00–12.00 Uhr              
Fassaden-Kunst-Tour per Bus mit Norbert Martins,
Treffpunkt um 8.45 Uhr Ecke Otto-Schmirgal-Straße/Am Tierpark; um Anmeldung wird gebeten unter: 030/5464-2401 oder uk@howoge.de (bis 30. Juni 2017, Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet)

 

12. Juli, 14.00–16.00 Uhr          
Street-Art-Workshop im LOA-Atelier im Tierpark Center,
Otto-Schmirgal-Str. 1–7

 

14. Juli, 16.00–20.00 Uhr          
Fassaden-Kunst-Fest mit buntem Rahmenprogramm,
Heinrich-Dathe-Platz

 

Das Programmplakat zum Download finden Sie hier.

 

Ein herzlicher Dank geht an das Tierpark Center, das uns den Raum für das LOA-Atelier zur Verfügung stellt sowie an den Kids-Paten von LOA Berlin, die Vattenfall Europe Wärme AG für die Unterstützung des diesjährigen Schulprogramms.