Das Projekt wird getragen von:
News
17.05.2019

LOA-Kunstfassade 2019

Die Vorbereitungen für ein neues Fassadenkunstwerk in Berlin-Lichtenberg laufen. Ende August bis Mitte September wird das Berliner Künstlerduo ZEBU seinen Entwurf zum Thema Artenvielfalt realisieren.

 

Auf rund 500 Quadratmetern entsteht im Spätsommer die fünfte Kunstfassade der Initiative Lichtenberg Open ART (LOA Berlin) in Kooperation zwischen der Stiftung Stadtkultur und der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH.  

Als Standort dient eine Giebelwand im Quartier Am Tierpark – daher das Motto Artenvielfalt als Idee für den künstlerischen Entwurf. Die visuelle Botschaft lautet: Das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur ist gefährdet. Die Zahl der bedrohten Arten steigt und steigt.

Neben kreativen Aktionen greift auch das diesjährige Rahmenprogramm rund um die Arbeiten von ZEBU die Themen Artenvielfalt, Umweltschutz und den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen auf.

Seien Sie gespannt. Folgende Termine können Sie sich bereits vormerken:

26. August bis 11. September 2019: Umsetzungszeit der Kunstfassade mit einem spannenden Begleitprogramm

13. September 2019: Fassaden-Kunst-Fest mit vielfältigen kreativen Aktionen

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Mehr zu den Projekten der Stiftung Stadtkultur unter: www.stiftung-stadtkultur.de