Dieses Projekt wird unterstützt von:
News
17.10.2014

Lange Nacht der Bilder in Lichtenberg

Seien Sie dabei am 6. und 7. November 2014!

Unter dem Motto „Berlin entdecken: Kunst in Lichtenberg“ findet auch in diesem Jahr wieder die Lange Nacht der Bilder im Bezirk statt. Am 6. und 7. November öffnen in den Abendstunden Galerien, Ateliers, Werkstätten und Kunsthäuser, aber auch Museen, Bibliotheken und die Volkshochschule ihre Türen für kunstinteressierte Besucher.

Das Programm des zweitätigen Kunstevents ist breit gefächert: Es werden Malereien, Grafiken, Plastiken, Installationen und Fotografien in Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert. Darüber hinaus zeigen die beteiligten Akteure in Vernissagen, Performances, Lesungen, Kunstgesprächen und musikalischen Vorführungen die Vielfältigkeit der Lichtenberger Kunstszene.

An den beiden Standorten der großen Fassadenkunstwerke von LOA Berlin – Frankfurter Allee 192 und Landsberger Allee 228 B – können die Besucher den Entstehungsprozess der Fassadenbilder noch einmal miterleben. 

An den Prerower Platz in Hohenschönhausen laden die beiden Ateliergruppen JWD und Studio Zingster 6 ein. In zwei zur Zwischennutzung von der HOWOGE vergebenen Gewerbeeinheiten zeigen die beteiligten Künstlerinnen und Künstler ihre Werke – von Malerei, über Skulpturen bis hin zu Konzeptkunst.

Mehr zum Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: