Das Projekt wird getragen von:
News
28.08.2019

Mittwochsaktionen an LOA-Kunstfassade

Seit Montag laufen die Arbeiten an der fünften Kunstfassade von LOA Berlin – Lichtenberg Open ART. Ab heute startet das Rahmenprogramm.

Noch ist nicht viel zu sehen an der 500 Quadratmeter großen Fassade. Doch bis zum 13. September wird das Künstlerduo ZEBU seinen Entwurf „Eine Frage der Haltung“ zum Thema Artenschutz und Artenvielfalt an die Wand bringen.

Ab heute Nachmittag starten auch die Mitmachaktionen vor Ort, die jede Woche mittwochs im Aktionszeitraum stattfinden werden. Yeşil Çember lädt unter dem Motto „Mehr Blumen und Insektenvielfalt für den Kiez“ zum gemeinsamen Herstellen von Pflanzenkugeln sowie zum Bauen von Insektenhotels ein. Ab 18 Uhr sind auch die Künstler für ein Gespräch am Aktionsstand im Innenhof.

Wann:

Mittwoch, 28. August / 4. und 11. September, jeweils von 16–20 Uhr

Mitmachaktionen mit Yeşil Çember: „Mehr Blumen- und Insektenvielfalt für den Kiez“, von 18–19 Uhr Fragestunde mit ZEBU

Wo:

Innenhof des Wohnkomplexes Am Tierpark 1–3

Wir freuen uns auf einen Besuch.

´

Den Programmflyer zum Aktionszeitraum finden Sie hier.

 LOA Berlin ist ein Projekt der Stiftung Stadtkultur in Kooperation mit der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH. Mehr zu den Projekten der Stiftung unter: www.stiftung-stadtkultur.de